Was ist das EST2020?

Was ist das EST2020?

EST2020 steht für Eidgenössisches Scheller- und Trychlertreffen 2020. Das traditionelle Fest findet alle drei Jahre statt und wird im Jahr 2020 bereits das 14. Mal gefeiert. Das Ziel dabei: die vielen nationalen Vereine zusammen zu bringen und die Tradition des Trychelns zu festigen. Das Herz des EST2020 bildet deswegen ein Umzug von Trychler- und Schellergruppen aus allen Teilen des Landes durch das Aargauer Städtli Bremgarten.

Zusammenspiel von Trychlern & Nicht-Trychlern

Jedes Mal darf ein anderer Verein das EST organisieren. Dieses Mal sind es gleich zwei: Die Trychlergruppe Rottenschwil und die Trychler & Chlaus Buttwil, welche sich im Trägerverein „Freiämter Trychlerfründe“ zusammenschlossen. Bei der Organisation helfen dem Verein ein OK, bestehend aus begeisterten Trychlern und Nicht-Trychlern. Diese sind bereits hart am Werk, um ein Fest zu organisieren, das sowohl für Trychler als auch Nicht-Trychler unvergesslich werden soll.

Was hat mein Verein von einer Teilnahme?

Jeder Verein kann sich für das EST2020 anmelden. Mit der Anmeldung und der Bezahlung der Anmeldegebühr sichert man sich automatisch einen Platz im traditionellen Umzug. Doch auch neben dem Umzug bietet das EST viele Vorteile: Der Austausch mit Gleichgesinnten gehört genauso dazu wie das Feiern mit Freunden und das Geniessen eines interessanten Unterhaltungsprogramms.

Was hat mein Verein von einer Teilnahme?

Jeder Verein kann sich für das EST2020 anmelden. Mit der Anmeldung und der Bezahlung der Anmeldegebühr sichert man sich automatisch einen Platz im traditionellen Umzug. Doch auch neben dem Umzug bietet das EST viele Vorteile: Der Austausch mit Gleichgesinnten gehört genauso dazu wie das Feiern mit Freunden und das Geniessen eines interessanten Unterhaltungsprogramms.

Das war das EST2017

Das eidgenössische Scheller- & Trychlertreffen 2017 fand in Märstetten TG statt. Es nahmen über 100 Vereine teil, die von rund 3’000 Zuschauern begeistert begleitet wurden. Das folgende Video zeigt euch einen Einblick ins EST2017.

Teilnehmende Vereine

Besucher

Haben dir diese Infos gefallen?

Dann melde dich für unseren Newsletter an! Vier Mal jährlich erhältst du so die interessantesten und aktuellsten Infos zum EST2020.