Mit der Adventszeit hält auch die Zeit der Trychler und Scheller Einzug. Pünktlich dazu wurden in den Festvorbereitungen zum Eidgenössischen Scheller- und Trychlertreffen wichtige Meilensteine erreicht. Kürzlich etwa die Gründung des Trägervereins „Freiämter Trychlerfründe“ und jetzt die Finalisierung des grafischen Auftritts.

 

Moderner Auftritt als Schnittstelle zu Traditionen

Unsere Marketingverantwortliche im OK, Iris Amrein, hatte die Aufgabe ein modernes und eindeutig erkennbares Logo zu gestalten. Das Ergebnis dürfen wir nun voller Stolz der Öffentlichkeit präsentieren. Die Trychel stellt einen klaren Bezug zum Scheller- und Trychlertreffen her. Die Farbe Rot wie auch das Schweizerkreuz auf dem Riemen soll das Eidgenössische unterstreichen.

Der Slogan «urchig, gsellig, traditionell» soll den Anlass um wichtige und passende Attribute ergänzen. Auch hier soll Schweizerdeutsch den Bezug zum Eidgenössischen hervorheben.

Gleichzeitig wurde auch die Website est2020.ch durch Iris Amrein gestaltet und ist jetzt online. Über diesen Internetauftritt können sich alle aus erster Hand informieren und Wissenswertes erfahren. Was bedeutet EST, was ist in Bremgarten besonders interessant, wer ist im Organisationskomitee? Zu all den Fragen gibt’s Antworten auf www.est2020.ch. Neue Informationen werden entsprechend den Vorbereitungen laufend hinzugefügt. Es lohnt sich also immer wieder vorbeizuschauen. Bald werden Profile auf Facebook und Instagram die Online-Präsenz des Eidgenössischen Scheller- und Trychlertreffens ergänzen.“

Komplettes Logo des Fests

Die traditionelle Trychel wurde auch dieses Jahr im Logo beibehalten. Durch die geschwungenen und angerissenen Linien kommt sie aber in einem moderneren Look daher.

 

Das Scheller- und Trychlertreffen nimmt Gestalt an

Das Organisationskomitee setzt sich inzwischen aus mehr als 25 Personen aus dem Freiamt zusammen. Erste wichtige Meilensteine wurden erreicht. Die verbleibende Zeit bis zum 28. August 2020, dem Eröffnungstag des Grossanlasses, muss intensiv und optimal genutzt werden. In Bremgarten werden rund 3000 Scheller und TrychlerInnen und noch viel mehr Besucher erwartet. Besonders die beiden Umzüge durch das Städtli Bremgarten werden Besucherinnen und Besucher aus der weiteren Umgebung anziehen.

 

Die Trychler ziehen bald durch die Dörfer und Land

Adventszeit ist auch Scheller- und Trychlerzeit! Dieses Brauchtum lebt in vielen Gegenden der Schweiz, insbesondere der Innerschweiz und dem Berner Oberland. Auch im Freiamt sind die Trychler -innen präsent. So auch die beiden Vereine der „Freiämter Trychlerfründe“: Die Trychler und Chlaus Buttwil werden jeweils am Abend vom 1. Dezember in Boswil, am 2. Dezember in Buttwil und am 4. Dezember in Muri zu sehen und hören sein. Die Trychlergruppe Rottenschwil wird am 30. November in Rottenschwil, am 2. Dezember in Hirschtal bei Der Biberburg und in Stetten, am 6. Dezember zur Eröffnung und Samstag und Sonntag je ab 16:00 Uhr am Christchindli-Märt in Bremgarten auftreten.